der Abschlußabend (die 9. Klasse)


die 1. Tafel:

1. Das Wort der Moderatorin:

der Gute Abend, teuere Absolventen, die sehr geehrten Eltern! Ist es ist der Tag getreten, der Sie alle zusammen so warteten. Hinter 9 Schuljahren! Bei jedem sind sie nach verschiedenem gegangen, es waren die Erfolge und die Enttäuschungen, der Freude und des Verdrusses.

Ist der Schulweg, aber Sie Schwierig, unsere teueren Absolventen, haben geschaffen, die erste Höhe zu nehmen, Sie haben das erste Dokument von der Bildung bekommen.

Und heute wird dieser Feiertag Ihnen, unsere klugen und fleissigen, talentvollen und findigen, lustigen und unmittelbaren Schüler gewidmet! Heute auf unserem Feiertag werden wir uns die Schuljahre erinnern, zu tanzen, an den Wettbewerben und den Spielen teilzunehmen.

Und jetzt will ich das Wort für die Gratulation Ihrem Klassenleiter, dem Lehrer erteilen, der neben Ihnen während der langen Jahre war, half Ihnen, unterstützte Sie, erlebte für Sie, führte Sie zum Wissen und dem Erfolg an der Hand, das Herz den Lieblingsschülern zurückgebend.

(das Wort wird dem Klassenleiter gewährt)

der Toast für die Wörter des Lehrers (es tönt die Musik)

 2. Die Wörter der Moderatorin:

der Beruf des Lehrers - einer der merkwürdigsten Berufe auf der Erde. Es ist die Arbeit des Klassenleiters kompliziert, schwierig und interessant. Und nicht von ungefähr sagen die Leute - "эр°р schul- ьрьр".

manchmal
Ja, nicht einfach, die große Klassenfamilie, doch bei jedem der Charakter, die Probleme zu verwalten, und jeder will helfen, unterstützen. Und wenn die Müdigkeit tritt, manchmal fehlt es an den Kräften, der Lehrer beeilt sich in die Klasse dennoch, weil, teuere Leute, Ihre ausgelassenen Lächeln, Ihre Rastlosigkeit, Ihren wissbegierigen Blick dem Lehrer die Energie zurückgeben, geben die Kräfte und unterstützen. Dem Lehrer immer ist es wünschenswert, dass jeder von Ihnen vom Menschen ehrlich, klug, mit dem heissen Herz und den geschickten Händen gewachsen ist.

Heute, teuere Leute, hat Ihr Klassenleiter für Sie viel guter Wörter, der Wünsche gesagt, und jetzt ist auch Ihre angebrochen es ist höchste Zeit, die besten Wörter an die Adresse vom Lehrer zu sagen.

(es wird der Wettbewerb auf das beste Kompliment dem Lehrer erklärt)

der Toast: für die guten Wörter der Schüler dem Lehrer.

3. Die Wörter der Moderatorin:

Heute, sind teuere Absolventen, nächst und verwandt Ihnen die Menschen unserem Feiertag anwesend, es ist Ihre Eltern (der Beifall den Eltern). Es ist Wieviel die Freude, der Aufregung, der Besorgnis in ihren Augen, doch bleiben Sie für die Mutter und den Vater die Kinder immer, es ist Ihnen wieviel es war der Jahre. Riesige Danke allen Müttern und den Vätern dafür, dass sie das Leben gegeben haben, und dann haben in die Schule ganz klein detok gebracht, und durch neun unmerkliche Jahre wurden dieser detki schon die Absolventen - die schönen jungen Männer und die Mädchen.

Und biete ich den Toast für die nächsten und teuere Menschen an. Geben Sie wir werden einträchtig die Gläser dafür ausfüllen, wer immer nebenan, aller auch allen versteht verzeiht.

  • Teuere Eltern!
    Sie sind tatsächlich,
    gut Sind zu eingehend,
    freundlich Sind zu bittend,
    teilnahmsvoll Eben es ist lang sind klug!

die Moderatorin: Teuere Eltern! Des Glückes Ihnen, der Gesundheit, des Wohlergehens! Doch haben Sie voran noch so viele gute Guttaten, und das Wichtigste, den Kindern die gute angesehene Bildung zu geben.

(es tönt das Lied für die Eltern)

die Wörter der Moderatorin:

unsere Teueren Absolventen! Jetzt hat Ihr Klassenleiter Ihnen das Feuer des Wissens dargebracht! Für neun lange Jahre, dass Sie in der Schule lernten, Sie sind herangewachsen, sind klüger geworden, haben eine bestimmte Erfahrung, das Wissen gefunden, haben gelernt, zu denken, zu urteilen. Es ist Ihre Kindheit zu Ende gegangen, es ist die Jugend gekommen, vor Ihnen werden die eleganten Perspektiven geöffnet, Sie betreten die Zukunft, ins Sie neue Leben. Sagen Sie, und mit welchem vom Motto Sie nach dem Leben weiter gehen werden?

zum Beispiel, : vorwärts zu gehen, sich nicht zu ergeben, die gute Bildung und td zu bekommen.

4. Die Wörter der Moderatorin:

die Mädchen! - die Schönen, schön, zart, jung, bezaubernd. Diese Wörter für Sie:

  • Alle priwetjat, allem werden antworten,
    Alle vom Lächeln osarjat,
    Über dem Lehrbuch ab und zu,
    Nach den Nächten sitzen sie!

(die Mädchen unter den Beifall der Eltern und der Lehrer bekommen die Preise und komlimenty von den Jungen).

die Jungen! - diese Wörter für Sie!

  • Eben sind schön, und die Sportler
    Vom Kopf bis zu den Füßen
    Die Besten meny.

(die Jungen unter den Beifall der Eltern und der Lehrer bekommen die Preise und die Komplimente von den Mädchen)

5. Der Walzer - aller werden auf den Schulwalzer eingeladen.

DIE MUSIKALISCHE PAUSE:

(das Spiel, die Tänze)


die 2. Tafel:

  1. die Gratulationen der Eltern;
  2. die Erinnerungen der Schüler: auf dem Tablett liegen die Schlüssel mit der Nummer der Lehrkabinette, jeder der Schüler erinnert sich an den Lehrer, den lächerlichen Fall, der mit diesem Kabinett verbunden ist.
  3. die Fragen den Schülern auf das Wissen (siehe die Anlage);
  4. die Prüfung dem Lehrer: auf die Fragen zu antworten, (siehe prilosch.);
  5. der Schwur der Absolventen;
  6. "¦ыхъёшЁ тхчхэш " der Klassenleiter tropft in den Mund von der Pipette das süße Getränk.

DIE MUSIKALISCHE PAUSE:

  1. das Spiel mit den Banden - die Volksmusik;
  2. dem Jungen binden die Augen zu - das Mädchen nach dem Haar - die schnelle Musik zu erraten;
  3. Rokn-rol;
  4. tanzen die Jungen gegenüber den Mädchen auf den Stühlen (5 Musen. Der Kompositionen).

3 Tafel:

  1. Das Wahrsagen auf den Kugeln (siehe die Anlage)
  2. der Super-Preis vom Lehrer - das weiche Spielzeug;
  3. das Geschenk dem Lehrer - die Zeitung mit den Wünschen;
  4. die Kerze (die Leute nehmen in die Hände die angezündete Kerze und nach dem Kreis sagen die Wünsche den Altersgenossen, den Lehrern, der Schule).
  5. die abschliessenden Wörter der Moderatorin.

die Zusätzlichen Materialien:

DIE AUFGABEN IN DIE KUGELN

  1. werde Ich ins Institut unbedingt handeln.
  2. Mit mir zusammen nach dem Leben die Getreuen gehen.
  3. werde Ich ein vorankommender Geschäftsmann.
  4. Unbedingt, sich mein sehnlicher Traum erfüllen.
  5. werde Ich aufmerksam und sorgsam, geduldig und wseproschtschajuschtschim, weise und uneigennützig.
  6. habe ich ein großes schönes Haus und die große einträchtige Familie.
  7. habe ich eine angesehene Arbeit.
  8. Ich den Menschen nur das Licht und das Gute bringen. Im Folgenden ich nur auf ein der Fünf lernen.
  9. werde Ich glücklich, gesund, talentvoll und erfolgreich.
 
 
 

© 2006-2009 "CчхэрЁшш яЁрчфэшъют"